Y25 Lsd1-840

Das Drehgestell Y25 Lsd1-840 ist eine Modifikation des Standard-Güterwagendrehgestells.

 

Das Drehgestell zeichnet sich durch einen einfachen konstruktiven Aufbau und große Zuverlässigkeit im Betrieb aus. Abweichend von der Standardausführung sind Radsätze mit 840 mm Laufkreisdurchmesser eingebaut. Dadurch kann eine geringe Drehpfannenhöhe, zum Beispiel für Wagen des kombinierten Ladungsverkehrs, erzielt werden.

 

Nach UIC 510-2 ist die zulässige Radsatzlast im internationalen Verkehr auf 18 t beschränkt, bilateral kann die Festigkeit des Radsatzes bis 20 t RSL ausgenutzt werden.

 

Die Fertigung bei ELH erfolgt in Anlehnung an dem vom ERRI für das Y25 vereinheitlichten Zeichnungssatz.

 

 

Technische Daten  
Radsatzlast20t
Höchstgeschwindigkeit  
  Lauftechnisch120km/h
  Bremstechnisch  
    leer120km/h
    beladen100km/h
Radsatzstand1800mm
Laufkreisdurchmesser840mm
Eigenmasse  
Grundversion4500kg