Y25 Lsd1-Spurwechsel

Das Drehgestell Y25 Lsd1 Spurwechsel ist eine Ableitung des Standard-Güterwagendrehgestells Y25 für den Einsatz auf den Normalspurstrecken, den Strecken der finnischen Bahn VR und den Breitspurstrecken der GUS sowie des Baltikums mit 1520 / 1524 mm Spurweite im Spurwechselverkehr.

 

Es entspricht in seinem Aufbau dem Y25; durch einen breiteren Hauptquerträger wird der größere Achslagermittenabstand von 2.036 mm für den Verkehr im Breitspurbereich realisiert.

 

Das Drehgestell zeichnet sich durch einen einfachen konstruktiven Aufbau und große Zuverlässigkeit im Betrieb aus.

 

Durch den Einbau von Spurwechselradsätzen und Bremsklotzumstelleinrichtungen ist der automatische Spurwechsel möglich. Hierzu wird der Wagen mit einer Geschwindigkeit bis ca. 15 km/h über eine Umspuranlage gefahren und kann anschließend sofort mit der neuen Spurweite seine Fahrt fortsetzen.

 

Die Fertigung bei ELH erfolgt nach eigenem Zeichnungssatz.

 

 

Technische Daten  
Radsatzlast22,5t
Spurweite1435/1524mm
Höchstgeschwindigkeit  
  Lauftechnisch120km/h
  Bremstechnisch  
    leer120km/h
    beladen100km/h
Radsatzstand1800mm
Laufkreisdurchmesser920mm
Eigenmasse  
Grundversion5500kg