Y27Lsi(f)-A

Das Drehgestell Y27Lsi(f)-A ist eine Variante des Standard-Güterwagendrehgestells Y27. Für die Verwendung bei Gleisbaumaschinen ist das
Drehgestell mit Radsatzgetrieben und Hydrostaticmotoren ausgerüstet. Da das Drehgestell Y27 keinen Kopfträger besitzt, konnte dieser Freiraum
für einen leistungsfähigen Antrieb genutzt werden. Allerdings ist nur eine einseitige Abbremsung der Radsätze möglich. Um eine bremstechnische
Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h im beladenen Zustand zu gewährleisten, ist der Einsatz von Verbundstoff-Bremsklotzsohlen notwendig. Die
beiden unter dem Querträger angeordenten Doppelbremszylinder besitzen eingebaute Gestängesteller.