RC25NT-K

Das Drehgestell RC25NT-K ist eine Neuentwicklung eines zweiachsigen Güterwagendrehgestells für 25 t Radsatzlast. Es zeichnet sich durch einen besonders einfachen konstruktiven Aufbau aus. Die Abfederung erfolgt zweitstufig über eine Gummifeder in der Primärstufe und eine progressive Schraubenfeder in der Sekundärstufe. Die Gummifeder sichert durch die definierte Steifigkeit in Verbindung mit der
Radsatzkopplung eine gute Radialstellung im Gleisbogen und hohe Stabilität auf dem geraden Gleis. Die Abbremsung erfolgt einseitig mit Verbundstoff-Bremsklotzsohlen.